Keine Sorge, wir finden eine Lösung.

Sollten wir unsere Anlage schließen müssen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Umbuchung – Wir suchen mit Ihnen zusammen ein Ausweichdatum. Hierbei ist nur zu beachten, dass andere Saisonzeiträume unterschiedliche Preise haben.
  2. Gutschrift für Folgebuchung – Falls wir noch keinen passenden Zeitraum finden, können Sie sich für eine Gutschrift mit Folgebuchung entscheiden und zu einem (zeitlich unbegrenzten) späteren Zeitpunkt eine neue Buchung machen.
  3. Stornierung – Sie erhalten ihr Geld zurück, abzüglich der Reservierungsgebühr von 18 €.

Sollten Sie auf Grund eine Erkrankung oder einer Einschränkung in Ihrer Region nicht anreisen dürfen, empfehlen wir dringend eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Auch in diesem Fall versuchen wir eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung zu finden.